Pleiser Wald Olympiade 2016

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im August stehen kurz bevor. An unserer Schule OGGS Am Pleiser Wald lernen und spielen Kinder aus vielen Nationen mit unterschiedlichen Begabungen mit Freude zusammen und die ursprünglichen olympischen Werte Toleranz und Fairness sind auch die wichtigsten Werte unserer Schule. Deshalb haben wir vom 4.-6.7. drei Projekttage zum Thema „Olympische Spiele am Pleiser Wald“ durchgeführt.

Am 4.und 5.Juli  gab es fächerübergreifende Unterrichtsangebote. Darin ging es z.B. um die Geschichte der Olympischen Spiele in Antike und Neuzeit, Rituale und Symbole, Sportarten, aber auch um das Ausrichtungsland Brasilien, um kreative Angebote in Kunst (z.B. Freundschaftsbänder) und Musik (z.B. der Bau von Sambatrommeln). Es gab Spaßspiele, Siebenkampf, es ging um gesunde Ernährung für Sportler, um Geschichten zum Gewinnen und Verlieren und nicht zuletzt um die Frage, ob es auch sportliche Wettkämpfe im Tierreich gibt.

Am Mittwoch wurde es dann besonders sportlich. Rund um Schule fand ein Sportfest statt unter dem Motto „Olympische Spiele am Pleiser Wald“. Das Olympia-„Feeling“ wurde angeregt durch den Einmarsch der Nationen (Klassen) hinter ihrer Klassenflagge zur Musik der offiziellen olympischen Hymne. Die Olympiaflagge wurde hereingetragen, als „Showact“ gab es einen typischen brasilianischen Tanz, den Frau Remmel mit ihrer Projektgruppe eingeübt hatte. Von Schülern wurde der offizielle olympische Eid  in englischer Sprache und ein olympisches Schulversprechen auf Deutsch vorgelesen und die Ehre der letzten Fackel und der Entzündung des olympischen Feuers hatten die Schulsprecher. Mit großartiger Elternunterstützung konnten die Schüler sich bei 16 Stationen sportlich betätigen. Herr Wolf hatte sich viel einfallen lassen: Es gab z.B. Fechten, Badminton, Hochsprung und Hockey, aber auch eine Paralympicstation mit Rollis und natürlich eine (gesunde) Verpflegungsstation des Fördervereins.

Und dabei ging es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern im Sinne von Olympia um das Motto „Dabeisein ist alles!“

A. Schlipköther

[wppa type=“slideonly“ album=“59″ size=“auto“ align=“center“][/wppa]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.