„Die Schule ist wie `ne große Tüte, sie ist mal süß….

und sie ist mal sauer, aber macht mich immer schlauer.“

Mit diesen Worten begrüßte Schulleiter Herr Diel alle Schulanfänger am Pleiser Wald. Er machte allen Kindern Mut und versprach, dass alle noch genug Zeit haben werden, um mit Ihren Freundinnen und Freunden zu spielen.  Im Leben ginge es ja schließlich nicht nur um Schule – außer an diesem ersten Schultag!

Auf dem Schulhof wurden alle Gäste musikalisch vom Schulchor unter Leitung von Frau  Schlipköther begrüßt. Frau Remmel führte mit ihren Kindern den brasilianischen Tanz „Makulele“ auf.

Anschließend gingen die Schulanfänger mit ihren Klassenlehrerinnen zu ihrer ersten Unterrichtsstunde. Den Eltern und allen weiteren Gästen wurde die Wartezeit mit Kaffee und Kuchen verkürzt.

Liebe Erstklässler, liebe Eltern, wir wünschen Euch Mut, Euch auf das
spannende Abenteuer  „Schule“ einzulassen!!

[wppa type=“slideonly“ album=“60″ size=“auto“ align=“center“][/wppa]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.