Scheckübergabe vom Landrat

Stolz und mit strahlenden Gesichtern nahmen die beiden Schülersprecher unserer Schule, Johanna Schlereth aus der 4c und ihr Stellvertreter Henri Mahieddine aus der 3b, am vergangenen Donnerstag einen symbolischen Scheck über 1.500 Euro entgegen. Überreicht wurde er ihnen zusammen mit einer gerahmten Urkunde von Landrat Sebastian Schuster. Herr Schuster ist ein wichtiger Politiker in unserer Region, der unter anderem dafür zuständig ist, dass man in unseren Schulen gut lernen und leben kann.

Deshalb hat er unser Projekt, einen Kletterparcours auf unserem Schulhof aufzubauen, sehr gelobt. Das überreichte Geld wird eingesetzt, um das neue Spielgerät bezahlen zu können.

Mit dabei bei der Scheckübergabe waren auch Schulleiter Alexander Diel sowie Sabine Brockmann vom Förderverein.

[wppa type=“slideonly“ album=“85″ align=“center“]Any comment[/wppa]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.