Besuch im Jungen Theater Beuel der Stufe 3 und 4

Die 4 Freunde – Tim, Karl, Klößchen (eigentlich Willi) und Gaby – sind einem Verbrecherring auf der Spur, nachdem ein Schulkamerad durch gefährliche Tabletten ins Koma gefallen ist.

Tim entdeckt während der Suche einen kleinen Jungen, der von zwei Erwachsenen bedroht wird und der in Zusammenhang mit dem Verbrecherring steht. Aber was hat er damit zu tun?

Nach einer Weile gewinnt Tim das Vertrauen des Jungen und erfährt, dass dieser illegal in Deutschland ist. Während Tim ihn versteckt, bringt er sich selbst in Gefahr und setzt durch sein merkwürdiges Verhalten seine eigenen Freundschaften aufs Spiel… soll er seine Freunde einweihen?

Zum Glück helfen Gabys Vater, der bei der Polizei arbeitet, und Gabys Hund Oskar den 4 Freunden, so dass alles noch einmal gut ausgeht…

Dieses Theaterstück fesselte die „Großen“ der OGGS Am Pleiser Wald besonders durch die wirklich beeindruckende Leistung der jungen Darsteller auf der Bühne, durch den „echten“ Hund Oskar und die witzigen Einlagen von Klößchen, der seiner Leidenschaft für Schokolade freien Lauf ließ 😊.

Die 135 Minuten Theaterzeit vergingen wie im Flug und machten den Ausflug zum Jungen Theater in Bonn zu einem besonderen Erlebnis! Wir freuen uns auf das nächste Mal!

A. Remmel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.