Jüngste Wendungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Liebe Eltern,

es deutet sich an, dass sich vor dem Hintergrund der Dynamik des Infektionsgeschehens täglich wechselnde Situationen ergeben. So hat etwa die Stadt Sankt Augustin heute die vor zwei Tagen erlassene Verordnung zum Tragen einer Mund Nasen Bedeckung im Primarbereich zurückgenommen und damit jüngste Vorgaben des Schulministeriums umgesetzt. Damit gelten für die Kinder und alle weiteren Personen dieselben Regelungen wie vor den Herbstferien. Es kann aber sein, dass wir morgen wieder eine gänzlich andere Lage haben. Daher bitte ich Sie, Ihrem Kind grundsätzlich so viele MNBs mitzugeben, dass diese im Zweifel dauerhaft über den Tag getragen werden könnten. Dies hätte für uns alle den Vorteil, fast auf Tagesbasis, die je aktuelle Situation ad hoc umzusetzen, ohne dass wir alle zu viel Stress bekommen. 

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind in wenigen Tagen wieder begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Alexander Diel -Rektor-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.