Kopfläuse

Immer wieder sind an der Schule Kinder von Läusebefall betroffen. Hierzu gilt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und von der Schulkonferenz in ihrer Sitzung am 11.9.07 folgende beschlossene Regelung:

  1. Bei Läusebefall müssen die Kinder sofort mit einem entsprechenden Mittel (s. Infoblatt) behandelt werden. Danach kann mit einer schriftlichen Bescheinigung der Eltern, in der die Behandlung bestätigt wird, die Schule wieder besucht werden.
  2. Diese Behandlung muss nach 8 Tagen wiederholt und erneut von Ihnen bestätigt werden.

Diese Maßnahme ist dringend erforderlich, um einen flächengreifenden Befall zu verhindern!