Trommelzauber am Pleiser Wald

Hunderte Trommeln lockten am Freitag in die Grundschule Am Pleiser Wald. Gemeinsam mit ihren Lehrern und Eltern sowie dem Team des Trommelzaubers Tamborena, begaben sich die Kinder der Grundschule am Pleiser Wald, auf eine aufregende Reise durch Afrika.

Am Vormittag wurden die Kinder zunächst in einem Workshop mit den afrikanischen Djembé-Trommeln vertraut gemacht. Dazu sangen sie Lieder mit teilweise afrikanischen Texten und tanzten gemeinsam. Am Nachmittag wurde das Gelernte dann den Eltern, Geschwistern und Großeltern präsentiert. Mit einer Trommel zwischen den Beinen und ganz viel Fantasie machten sich alle Kinder bereit, für die Traumreise nach Afrika, wo viele wilde Tiere lauerten. Alle waren begeistert bei der Sache und empfanden auf spielerischem Wege Gemeinschaft, afrikanische Kultur und Lebensfreude nach.

Doris Steck

[wppa type=“slideonly“ album=“56″ size=“auto“ align=“center“][/wppa]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.