Knobelaufgabe Juni

Knobelaufgabe Juni 3. und 4. Klasse

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Knobelaufgabe Juni

Liederkreis am 10. Juli 2017 – Verabschiedung der Viertklässler

Am Montag haben die Viertklässler zur Freude der ganzen Schule die Höhepunkte des Musicals „Eule findet den Beat“ (siehe Beitrag unten) noch einmal im letzten Liederkreis des Schuljahres präsentiert. Auch hier waren die zuschauenden Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Lehrer und die Schulleitung begeistert, wie toll auf der Bühne gerockt, gesungen, gerappt, getanzt und geschauspielert wurde.

Sechs Viertklässlerinnen und Viertklässler wurden im Rahmen des Liederkreises noch einmal besonders geehrt. Sie haben beim Quiz zum Welttag des Buches, an dem alle Vierties bei einem Besuch in der Bücherstube Sankt Augustin teilnehmen konnten, gewonnen und ein tolles Buchgeschenk erhalten, worüber sie sich riesig gefreut haben. Für die tolle Zusammenarbeit und die Buchgeschenke danken wir der Bücherstube sehr.

Wir wünschen den Viertklässlern alles Gute für ihre weitere Zukunft, und dass sie auf ihrem weiteren Lebensweg ihren ganz eigenen „Beat“ finden werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Liederkreis am 10. Juli 2017 – Verabschiedung der Viertklässler

Abschlussmusical der Stufe 4 „Eule findet den Beat“ und Verabschiedung der Schülerlotsen

Am letzten Donnerstag (6. Juli) haben die Viertklässler vor ihren begeisterten Familien und Freunden das Musical „Eule findet den Beat“ aufgeführt. Sie haben zuvor wochenlang fleißig geübt und das wunderschöne Bühnenbild gebastelt. So waren alle aufgeregt und sehr stolz, als endlich der Tag der Aufführung gekommen war.

In dem Musical geht die kleine Eule auf große Entdeckungsreise. Sie trifft auf ganz unterschiedliche Tiere, die ihr von den verschiedensten Musikrichtungen erzählen. Natürlich gibt es zu jeder Musikrichtung auch einen tollen Song, der von den Schauspielern, Sängern und Tänzern fantastisch umgesetzt wurde.

Eule lernt auf ihrer Reise zunächst die Pop-Fliegen kennen, die ihr direkt einen Ohrwurm verpassen, bevor sie von einer Assel die Schönheit des Jazz erklärt bekommt. Auf einem Festival rockt Eule mit einem Maulwurf und seiner Band. Davon noch ganz begeistert, landet sie schließlich in einem Opernhaus, wo ihr drei süße Motten die Opern-Musik zeigen. Auf ihrer weiteren musikalischen Reise trifft sie auf eine rebellische Punk-Katze, einen sehr gechillten Reggae-Papagei und coole Hip-Hop-Ratten, die genial rappen und reimen können. Als letztes trifft Eule noch auf zwei aufgeregte Fledermäuse, die ihr die Elektro-Musik näherbringen. Zum Song wird natürlich cool getanzt, bevor ihr eine Fledermaus den Weg zurück in ihren Wald erklärt. Abgerundet wird das Stück durch ein gemeinsames Lied mit der Botschaft „Finde deinen Beat“.

Schon am letzten Donnerstag war das Publikum hellauf begeistert. Sogar der Beigeordnete der Stadt Herr Dogan war da und voll des Lobes.

Anschließend wurden von Herrn Dogan und dem stellvertretenden Schulleiter Herr Schmies den Schülerlotsen herzlich gedankt, deren Kinder nun die Schule verlassen. Durch ihr tolles Engagement haben sie den Schulweg der Kinder am Pleiser Wald in den letzten vier Jahren viel sicherer gemacht. Herzlichen Dank!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abschlussmusical der Stufe 4 „Eule findet den Beat“ und Verabschiedung der Schülerlotsen

Spiel- und Sportfest 2017

Unser Motto: Gewonnen haben alle, die Spaß hatten!

Bei leicht kühlem, aber trockenem und sonnigem Wetter fand heute unser Spiel- und Sportfest statt. Nach einem gemeinsamen Warm-Up ging es zu den 16 Stationen.

Und wie es sich für ein richtiges Fest gehört haben sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Freude und Begeisterung an allen angebotenen Aktivitäten beteiligt und etwas „Nicht-Alltägliches“, etwas Besonderes erlebt. Das Spielen, die Geselligkeit und die Unterhaltung standen im Vordergrund.

Herzlichen Dank an Herrn Wolf für die Organisation, an alle helfenden Eltern, Kolleginnen und an den Förderverein für das gesunde „Sportlerbuffet“!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spiel- und Sportfest 2017

Laufen für neue Spielgeräte

Am 5. Mai haben wir Kinder vom Pleiser Wald all unsere Kräfte mobilisiert, um möglichst viele Runden auf dem Gelände der Steyler Missionare zu schaffen. Denn schließlich diente hier die große Ausdauer einem guten sportlichen Zweck und unserer Schule. Der Stadtsportbund Sankt Augustin richtete auch in diesem Jahr die Aktion „Kinder für Kinder“ aus, um mit Spendengeldern Kindern eine große Freude ermöglichen zu können. Dieser Lauf wird traditionsgemäß schul- und klassenübergreifend ausgerichtet, so dass über 2000 Kinder mit Feuereifer dabei waren. Das erlaufene Geld wird zu einem Viertel für einen guten Zweck verwendet, der verbleibende Betrag fließt dieses Jahr vollständig in die Anschaffung neuer Spielgeräte für unseren Schulhof. Unser Förderverein bemüht sich mithilfe von freiwilligen Spenden und Einnahmen, unseren Kindern diesen Herzenswunsch erfüllen zu können. Mit dem zusätzlich erlaufenen Geld wird dieser Traum hoffentlich bald wahr werden können.

Wir vom Pleiser Wald hoffen, dass wir möglichst viele Rückläufe der Sponsoren erhalten. Diejenigen, die darüber hinaus für unsere Spielgeräte spenden möchten, können den Betrag selbstverständlich nach oben hin aufstocken. Abgabeschluss ist Mittwoch, 24.5.2017.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufen für neue Spielgeräte

Marie gewinnt den Vorlesewettbewerb aller Sankt Augustiner Grundschulen

Heute war es endlich soweit. Der jährliche Vorlesewettbewerb aller Sankt Augustiner Grundschulen hat wieder stattgefunden. Marie hat als Schulsiegerin am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen. Sie wurde von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern der Igel-Klasse, Herrn Diel, ihrer Mutter und ihrer Klassenlehrerin ins Rathaus begleitet. Alle waren schon auf dem Hinweg ganz aufgeregt.

Beim stadtweiten Vorlesewettbewerb sind in diesem Jahr insgesamt acht Kinder aus verschiedenen Sankt Augustiner Grundschulen gegeneinander angetreten. Vor einem großen Publikum im Ratssaal galt es, wie in unserem Schulwettbewerb, zunächst ein selbst gewähltes Buch vorzustellen und daraus vorzulesen. Anschließend mussten die Kandidatinnen und Kandidaten ihr Können erneut beim Vorlesen eines fremden Textes unter Beweis stellen. Das Publikum und die Jury, zu der auch der Bürgermeister Herr Schumacher gehörte, hörten den durchweg tollen Vorleseleistungen aller Kinder gebannt zu. Die mitgekommenen Fans von Marie drückten ihr aber ganz besonders die Daumen. Alle waren wieder einmal beeindruckt von Maries äußerst flüssigem, sehr lebendigen und ansprechend betonten Vorlesestil.

Die Spannung stieg und das Publikum war richtig aufgeregt als in der Siegerehrung die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner verkündet wurden. Unter den mitgekommenen Kindern, Lehrern und Eltern des Pleiser Waldes brach riesiger Jubel aus, als Marie zur diesjährigen Siegerin des Vorlesewettbewerbs aller Sankt Augustiner Grundschulen gekürt wurde. Stolz nahm sie die Urkunde vom Bürgermeister entgegen und durfte sich wie die anderen Gewinnerinnen und Gewinner einen Buchpreis aussuchen. Nach der Siegerehrung ließen es sich die Igel-Kinder nicht nehmen, Marie unter großem Jubel nach draußen vors Rathaus zu tragen, wo die Klasse mit ihrem kräftigen Igel-Gemeinschaftsgruß den wunderbaren Wettbewerb ausklingen ließ. Diesen tollen Tag wird wohl Marie und auch die gesamte Grundschule am Pleiser Wald so schnell nicht vergessen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Marie gewinnt den Vorlesewettbewerb aller Sankt Augustiner Grundschulen

Lesewettbewerb 2017

Wie in den letzten Jahren, fand auch in diesem Jahr an unserer Schule wieder der Vorlesewettbewerb der Stufe 4 statt.

Zuerst wurde in den Klassen das Vorlesen fleißig geübt. Dann fand in jeder der vier Klassen ein Klassenwettbewerb statt. Hierzu haben einige Kinder der Klasse erst ein selbst gewähltes Buch vorgestellt und dann daraus vorgelesen. Jede Klasse hat im Anschluss in einer geheimen Abstimmung ihren Sieger gewählt. Hier konnten wir uns bei den ganzen tollen Vorleserinnen und Vorlesern schon kaum entscheiden. Gewonnen haben Philipp aus der Adler-Klasse (4a), Marie aus der Igel-Klasse (4b), Sarin  aus der Haie-Klasse (4c) und Finn  aus der Chamäleon-Klasse (4d).

Im Vorlesewettbewerb der ganzen Schule sind dann diese Klassensiegerinnen und Klassensieger gegeneinander angetreten.

Erst haben die vier wieder ihr eigenes Buch vorgestellt und daraus eine bekannte Stelle vorgelesen. Das große Publikum lauschte gespannt. Dann kam der äußerst schwierige Teil des Wettbewerbs. Alle Kandidaten haben aus dem spannenden Buch „R.O.M. –Daemonicus“ von Christian Tielmann eine unbekannte Textstelle vorgelesen. Das Publikum und die Jury waren von der Vorleseleistung der vier Kandidaten beeindruckt.

Im nächsten Schritt hatte die Jury, bestehend aus Herrn Diel und Frau Schetter-Behringer, die Aufgabe, den Schulsieger zu ermitteln. Die Wahl fiel nicht leicht bei den tollen Vorleserinnen und Vorlesern. Auch das Publikum war ganz aufgeregt.

Schließlich wurde die Schulsiegerin verkündet. Marie aus der Igel-Klasse ist die diesjährige Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs an unserer Schule. Ein großer Jubel brach aus und Marie wurde nach der Siegerehrung von den Igel-Kindern die Treppe hoch bis zur Klasse getragen.

Am 8. Mai findet nun der stadtweite Vorlesewettbewerb Sankt Augustiner Grundschulen statt, an dem Marie als Schulvertreterin teilnehmen wird. Die Igel-Klasse wird sie natürlich begleiten und kräftig unterstützen. Sicher wird auch die ganze Schule ihr dabei die Daumen drücken.

Melanie Eckerth

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lesewettbewerb 2017

Autorenlesung: Christian Tielmann

Am 31.3.2017 war der bekannte Kinderbuchautor Christian Tielmann für eine Autorenlesung bei uns an der Schule zu Gast. Die Lesung wurde von der Bücherstube Sankt Augustin gespendet, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Zunächst berichtete Christian Tielmann den zuhörenden Kindern aus den 3. und 4. Klassen auf sehr amüsante Weise von verschiedenen Büchern, die er bislang geschrieben hat.

Anschließend las Christian Tielmann ausführlich und auf außerirdisch lustige Weise aus seinem Buch „Notlandung in der Milchstraße 17 a“ vor. Das Buch handelt von der Freundschaft zwischen Linus und den beiden Außerirdischen Winston und Ibu, die während einer Klassenfahrt durch das All ausgebüxt sind, auf der Erde notlanden mussten und nun als neue Nachbarn in der Milchstraße 17 a eingezogen sind. Kinder und Lehrer haben herzhaft gelacht.

Nach der Lesung konnten die Kinder Fragen an Christian Tielman stellen, die er mit viel Fröhlichkeit beantwortete. Anschließend hat der Autor noch Bücher und Autogrammkarten signiert, worüber sich die Dritt- und Viertklässler sehr gefreut haben.

Wir bedanken uns herzlich bei Christian Tielmann für diese tolle Lesung und ebenso herzlich bei der Bücherstube Sankt Augustin, welche diese schönen Stunden an unserer Schule ermöglicht hat.

Herzlichen Dank auch an den Förderverein, der den Kontakt zur Bücherstube hergestellt hat.

Melanie Eckerth

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Autorenlesung: Christian Tielmann

Projekttage am Pleiser Wald

Am 20. und 21.März 2017 fanden in unserer Schule Projekttage zum Thema „Soziales Lernen“ statt. Hier wurde in jeder Lerngruppe der 1/2er und in jeder Klasse der 3er und 4er das Kooperieren, Kommunizieren und Lernen mit unterschiedlichen Methoden trainiert.

Dabei konnte man viele Gruppenarbeiten, z.B. beim gemeinsamen Turmbau oder beim Erarbeiten eines Themas mit Hilfe des Placemat, beobachten. Die gemeinsamen Arbeiten führten zu tollen Ergebnissen und fröhlichen Gesichtern. Besonders motiviert waren die Kinder bei Spielen und Übungen, die das eigene Ich stärken (z.B. bei der warmen Dusche oder der gestalteten Mitte) und Vertrauen zu den Mitschülern aufbauen.

Insgesamt genossen alle, sich Zeit für die Klassengemeinschaft zu nehmen und viele verschiedene Angebote zum Miteinander auszuprobieren und zu reflektieren.

Andrea Remmel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projekttage am Pleiser Wald

Pleiser Dschungel Party!

Unter dem Motto „Im Dschungel ist was los!“ haben heute alle am Pleiser Wald mit Tänzen, Liedern und karnevalistischen Programmpunkten den Dschungel durchquert.

Löwen und Rabe-Socke Kinder starteten mit ihrem Tanz „Walking through the jungle“ gefolgt von der Hunde-Klasse mit „Polka, Polka,Polka“.  Die Frösche-, Vögel- und Igel-Kinder tanzten und sangen ebenfalls zu fetzigen Dschungel-Liedern, die Pinguine fuhren mit schwarzer Flagge übers weite Meer und auch die OGS-Kollegen begeisterten mit ihrem südafrikanischen „Pata Pata“-Gruppentanz das Publikum. Höhepunkt unserer Feier war der Besuch der Ehrengarde Sankt Augustin-Hangelar.

Zum Abschluss tanzten die Lehrerinnen zur Freude aller Kinder zum Lied „The lion sleeps tonight“.

Für gute Laune und einen perfekten Ablauf sorgten Frau Remmel, Frau Eckhardt, Frau Plath und Frau Dupré mit dem Schulchor, vielen Dank dafür!

In diesem Sinne: „Pleiser Wald Alaaf“!

Heike Hornig

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pleiser Dschungel Party!

Abschied Frau Schlipköther

Heute organisierte Frau Schlipköther ein letztes Mal unseren Liederkreis. Morgen geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Sie übernahm noch einmal die Moderation des Liederkreises, sang mit den „Waldminis“ und begleitete die eingeübten Winterlieder auf ihrem Akkordeon.

Liebe Frau Schlipköther, liebe Angela,

wir wünschen dir alles erdenklich Gute für den Eintritt in die Pensionierung. Du hast es dir nach 40 Jahren wahrlich verdient, dich endlich zurücklehnen zu dürfen.

Genieße deine Zeit im Ruhestand und lasse es dir gut gehen.

Wir werden dich alle hier sehr vermissen.

Deine dich schätzenden Kollegen und Kolleginnen, deine Schüler und Schülerinnen

Heike Hornig

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abschied Frau Schlipköther